Asset Publisher Asset Publisher

DER AUSSICHTSSTURM IN JEZIORA WYSOKIE

Von der Aussichtsterasse des Mauerturms kann man das schöne Panorama vom Waldfördergebiet „Bory Lubuskie" bewundern. Der Turm stellt auch das Element des Brandschutzsystems in den Wäldern der Oberförsterei Lubsko dar. Er ist der erste Turm in Polen mit solchen Funktionen , der nach dem 2. Weltkrieg von polnischen Förstern errichtet wurde.

Der Turm ist 41 m hoch, einem Leuchtturm ähnlich und wurde zum leicht erkennbaren Sinnbild von LKP „Bory Lubuskie".

Hundertsechsundsiebzig Stufen muss man erklimmenum die Aussichtsterass zu erreichen. Von da aus kann man die ganze Waldbedeckung, Betriebsteiche,  den Brodzkie-See und malerische Landschaft auf der deutschen und polnischer Seite bewundern kann.

An dem Turm gibt es einen Parkplatz und neben dem Stein mit der Gedenktafel wurde 2006 die Eiche des Papstes Johannes Paul II. Gepflanzt.

Zugang zur Aussichtsterasse fűr individuelle Touristen:

• mittwochs - piątek: 14.00 - 17.00
• samstags , sonntags: 11.00 - 16.00

Für größere Gruppen bitte frűher unter  68/ 371 26 44  anrufen.