Gekennzeichneter Inhalt

LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIETE

Die Gebiete der Schutzlandschaft umfassen Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz wegen ihrer herausragenden und vielfaltigen Landschaft, ihrer touristischen Vorzűge und ihrer Funktion als Biotopvernetzung. Sie nehmen insgesamt 36,8% der Fläche der Oberförsterei.

Űber die von der Oberförsterei Lubsko verwalteten Gebiete verlaufen die Grenzen der drei Naturparks:

1. Lausitzer Neiβetal  im Gebiet der Gemeinden Brody i Gubin, mit der Fläche von 1.043 ha.

2. Zachodnie okolice Lubska – im Gebiet der Gemeinden: Brody, Gubin, Lipinki Łużyckie, Lubsko, Tuplice mit der Fläche von 16.640 ha.

3. Wschodnie okolice Lubska – im Gebiet der Gemeinden: Lubsko, Jasień und Żary mit der Fläche von 2.425 ha.

Wasser- , Boden, - und Luftressourcen werden hier auf besondere Weise geschűtzt. Das fűhrt zukeinen Beschränkungen, was Landnutzung anbelangt, schlieβt aber lediglich jede Art von Menschentätigkeit aus, die irgendwie unsere Umwelt beeinträchtigen konnte.