Gekennzeichneter Inhalt

NATUR- LANDSCHAFTSKOMPLEX "WĄWOZY" ("SCHLŰCHTE")

Der Natur- und Landschaftskomplex ist ein Fragment von Natur- und Kulturlandschaft, der wegen der ästhetischen und Naturwerte geschützt werden soll.

Die Natur- und Landschaftskomplexe zählen eher zu individuellen Umweltschutzformen. Die Tätigkeit hängt in diesem Gebiet mit Bearbeitung des Raumbewirtschaftungsplanes zusammen, der unter anderem die Forderungen der Naturforscher und Historiker berűcksichtigen  muss. Die Geschaftstätigkeit ist hier erlaubt,  vorausgesetzt dass sie  zur Zerstörung der Schutzwerte nicht beiträgt.

Auf Vorschlag von der Oberförsterei Lubsko hat der Gemeinderat am 29. November 2012 einenBeschluss über die Einrichtung der Natur- und Landschaftskomplexe verabschiedet.

Der Natur- und Landschaftskomplex "Wąwozy" ("Schlűchte") nimmt im Gemeinde Brody (die Oberförsterei Lubsko, die Försterei Jeziory Dolne) eine Fläche von 64,35 ha ein und wird im Gesamten von den Staatsforsten verwaltet. Hier liegt ein Teil von altem Vorkriegsschlosskomplex der Famile von  Brühl, welcher durch Kultur-, Natur- und Landschaftsvorzűge  hervorragt.

Der Natur- und Landschaftskomplex gehört zur Natura 2000 "Jeziora Brodzkie" (PLH 080052).

Im Gebiet des Komplex befindet sich ein Lehrpfad "Na Wąwozach" ("An Schlűchten"), Nordic-Walking- und touristische Routen.